studienkolleg nrw

studienkolleg nrw
Wegbereiter für ein Studium in Deutschland

Das Studienkolleg NRW dient der Qualifizierung internationaler Studieninteressenten, die über keinen direkten Hochschulzugang für ein Studium in Deutschland verfügen. Sofern die Bewerber die erforderlichen Voraussetzungen in ihrem Heimatland besitzen und das Auswahlverfahren des studienkolleg nrw erfolgreich durchlaufen, werden sie innerhalb von neun Monaten im Rahmen des Programms „German Education Gate“ befähigt, an der sogenannten Feststellungsprüfung teilzunehmen. Die Bezirksregierung Köln hat die Hochschule Fresenius am Standort Köln mit der Durchführung der Feststellungsprüfung beauftragt. Nach erfolgreichem Bestehen dieser Prüfung können sich die Absolventen deutschlandweit für ein Studium bewerben. Während des Programms sind die Studienbewerber bereits eng in die Hochschule Fresenius und das Studentenleben eingebunden.

 

Das Studienkolleg NRW leistet einen wichtigen Beitrag zur Internationalisierung der COGNOS-Gruppe, da über die Vorbereitungskurse verstärkt ausländische Studierende für die Hochschulen im COGNOS-Verbund gewonnen werden können. Insbesondere werden in der Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius ab 2018 vierjährige Bachelorprogramme für den asiatischen Raum angeboten und qualifizierte Bewerber vor Ort ausgewählt.

Standort

Köln

Angebot

Fachliche und sprachliche Vorbereitungskurse auf die Feststellungsprüfung sowie umfassende Serviceangebote für die am Studienkolleg eingeschriebenen ausländischen Studienbewerber.

Historie

Das Studienkolleg NRW wurde 2017 zur Qualifizierung internationaler Studieninteressenten gegründet.

Qualität

Das Studienkolleg NRW verfügt über ein aussagekräftiges Assessment Center, wodurch die Auswahl qualifizierter Bewerber im Ausland sichergestellt wird.

Kontaktdaten

Ihr Weg zum Studienkolleg NRW

Im MediaPark 4c
50670 Köln
Germany

+49 221 973199-593

+49 221 973199-599