Charlotte Fresenius
Hochschule

University of Psychology

Standorte

Wiesbaden
München

Angebote

Universitäre Bachelor- und zukünftig Masterprogramme in Vollzeit im Bereich Psychologie und Psychotherapie

Historie

Gegründet im Dezember 2021 als staatlich anerkannte universitätsgleichgestellte Hochschule nach Hessischem Hochschulgesetz.

Qualität

Die Charlotte Fresenius Hochschule ist staatlich anerkannt. Ihr Antrag auf Konzeptprüfung wurde im Oktober 2021 vom Wissenschaftsrat positiv bewertet. Das Studienangebot unterläuft einer Programmakkreditierung.

Charlotte Fresenius Hochschule

 

Die Charlotte Fresenius Hochschule ist eine universitätsgleichgestellte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Wiesbaden, Hessen. Die Hochschule steht in privater Trägerschaft der Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH und führt die Bildungstradition des Hauses Fresenius fort. Namensgeberin ist die Ehefrau von Carl Remigius Fresenius, dem Gründer des Chemischen Laboratoriums, auf das die Hochschule Fresenius zurückgeht. Sie ist die bundesweit erste und einzige universitäre Hochschule, die den Namen einer Frau trägt.

In der Aufbauphase der Hochschule liegt der Fokus auf psychologischen und psychotherapeutischen Bachelor- bzw. später Master-Studiengängen. Ab Sommersemester 2022 bietet Die Charlotte Fresenius Hochschule an ihren Standorten Wiesbaden und München zunächst einen Bachelorstudiengang im Fach Psychologie auf Universitätsniveau an. Das Studium ist zulassungsfrei. Zusätzlich ist ein Master-Studiengang Klinische Psychologie & Psychotherapie am Standort Wiesbaden in Planung.

 

Kontaktdaten

Charlotte Fresenius Hochschule
Limburger Straße 2
65510 Idstein
Germany

Telefon: + 49 (800) 72 44 117
Fax: +49 62 21 64 42-42

verwaltung@charlotte-fresenius-uni.de
www.charlotte-fresenius-uni.de