Professor:in für Nachhaltigkeitsmanagement und gesellschaftliche Transformation

Die Charlotte Fresenius Privatuniversität i. Gr. (vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria) verbindet in ihrem Bildungs- und Wissenschaftsverständnis die Ziele der Agenda 2030 mit einem modernen didaktischen Konzept der nachhaltigen Transformation. Die Charlotte Fresenius Privatuniversität i. Gr. möchte im Rahmen ihrer universitären Forschung und Lehre mit einer betriebs- und wirtschaftspsychologischen Sichtweise die Handlungsfelder Ressourcen- und Nachhaltigkeitsforschung mit den Themengebieten Innovation und Digitale Transformation kombinieren. Das Selbstverständnis der Charlotte Fresenius Privatuniversität i. Gr. basiert auf den Prinzipien der UN-Initiative “Principles for Responsible Management Education” (PRME). Im Mittelpunkt der Forschung stehen strategische Zusammenschlüsse in Forschung und Lehre im Kontext der “Sustainable Development Goals” (SDG) der Vereinten Nationen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Charlotte Fresenius Privatuniversität i. Gr. an ihrem Standort in Wien für das Studienjahr 2022/2023 auf fünf Jahre befristet eine:n

Professor:in für Nachhaltigkeitsmanagement und gesellschaftliche Transformation

 

Was Sie erwartet

  • Praxisorientierte Lehre in kleinen Studiengruppen, Durchführung von Lehrveranstaltungen vorrangig in deutscher Sprache, Bereitschaft zur Lehre in Englisch
  • Einbringen von Praxiserfahrungen im Schwerpunktbereich der Lehre
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung der inhaltlichen und methodisch-didaktischen Konzeption von Studiengängen
  • Bereitschaft zur Übernahme einer Studiengangsleitung
  • Betreuung und Beratung der Studierenden (z.B. im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten)
  • Kontaktpflege zur Unternehmenspraxis und Ausbau unseres Kooperationsnetzwerkes
  • Forschung/Publikationstätigkeit

Was wir Ihnen bieten

  • Eine Anfangsfinanzierung, für den Aufbau und das Einwerben von Forschungsprojekten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen in einer Stadt mit hoher Lebensqualität
  • Umfassende Beratung und Unterstützung bei Fragen in Zusammenhang mit Wohnungssuche, Schulwechsel und Dual Career

Was Sie mitbringen

  • Die gesuchte Persönlichkeit muss ein Doktorat/PhD nachweisen und sollte Post-Doc-Erfahrung an einer Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung nachweisen.
  • Sie muss habilitiert sein bzw. eine Habilitätionsäquivalenz nachweisen können – bevorzugt in wirtschaftswissenschaftlichen bzw. wirtschaftspsychologischen Fächern und soll in Lehre und Forschung das Profil einer nachhaltigkeitsbezogenen Betriebswirtschaftslehre bzw. Psychologie/Wirtschaftspsychologie stärken und weiterentwickeln.
  • Sie soll Begeisterung für exzellente Lehre, universitäre Lehrerfahrung sowie die Fähigkeit und Bereitschaft haben in allen curricularen Stufen (Bachelor, Master, Doktorat) zu lehren, Abschlussarbeiten zu betreuen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.
  • Sie soll einen fachlichen Schwerpunkt in der gesellschaftswissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung mit starken Bezügen zu einer sozialökologischen Transformation der Gesellschaft besitzen.
  • Ausgewiesene forschungsmethodische und konzeptionelle Kenntnisse in der inter- und transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung werden erwartet.
  • Ein Bezug zur ökonomischen Transformationsforschung oder ein thematischer Fokus auf nachhaltige Ökonomiekonzepte bzw. Managementsysteme und Gesellschaftsgestaltung mit betriebswirtschaftlichem bzw. psychologischen Schwerpunkt ist erwünscht.
  • Erfahrungen in der Einwerbung und Durchführung von transdisziplinären Forschungsprojekten sind erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie Interesse haben, uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der organisatorischen, pädagogischen bzw. wissenschaftlichen Tätigkeiten sowie Nachweise einschlägiger Studienabschlüsse und weiterer Qualifikationen.

Die Charlotte Fresenius Privatuniversität i. Gr. bekennt sich ausdrücklich zur Erhöhung des Anteils an Frauen in Forschung und Lehre und fördert deswegen insbesondere Frauen zur Bewerbung auf. Für Fragen zur Professur steht Ihnen der Gründungsrektor Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Martin Kreeb martin.kreeb@charlotte-fresenius-uni.at zur Verfügung. Bitte übermitteln Sie die genannten Unterlagen sowie die weiteren üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Angaben über wissenschaftliche Aktivitäten, bisherige Lehrtätigkeiten und ggfs. bisher erfolgreich eingeworbene Drittmittel) über unser Bewerberportal.

Zur Online-Bewerbung

Recruitment-Team
Im MediaPark 4d
50670 Köln
Deutschland



zurück zur Übersicht