Lehrer (m/w/d) im Fachbereich Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) 

Unternehmen: Ludwig Fresenius Schulen | Standort: Oldenburg | Tätigkeit: Medizin und Labor | Vertragsart: Teilzeit

Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik.  Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Schulstandort Oldenburg ab 01.8.2020 in Teilzeit (20 Stunden) einen

Lehrer (m/w/d) im Fachbereich Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) 

Was Sie erwartet

  • Unterrichtsplanung und -Durchführung in Theorie und Praxis
  • Betreuung der Schülerinnen und Schüler
  • Übernahme von schulorganisatorischen Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Behörden, etc.

 Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium zum Apotheker (m/w/d)
  • Eine in Deutschland anerkannte Approbation als Apotheker/in 
  • Lehrerfahrung ist wünschenswert 
  • Freude an der Wissensvermittlung 
  • Engagement, Kommunikationsstärke und eine aufgeschlossene Art

 Was wir Ihnen bieten

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis 
  • Möglichkeit des fachlichen Austauschs durch ein großes Netzwerk von Schulen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Familienservice
  • Ein engagiertes Team in einem sich ständig weiterentwickelnden Business

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0221-921512781 zur Verfügung.

Kontakt

Philipp Dünkelmann 

Recruitment-Team

Im MediaPark 4e
50670 Köln
02 21 / 92 15 12 781