Kaufmännische Assistenz (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzen

Unternehmen: Ludwig Fresenius Schulen | Standort: Idstein | Tätigkeit: Verwaltung | Vertragsart: Vollzeit

Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Schulstandort Idstein ab sofort in Vollzeit eine

Kaufmännische Assistenz (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzen

Was Sie erwartet

  • Durchführung organisatorischer und administrativer Aufgaben
  • Weiterentwicklung des internen Berichtswesens
  • Budgetüberwachung und Erstellung
  • Beratung der Regionalleitung und der Standortleitungen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Wirt­schaft­lichkeitsanalysen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Analysen, Statistiken, Berichten, der monatlichen Hochrechnungen und des Wirtschaftsplans

Was Sie mitbringen

  • Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gerne auch Berufsanfänger

Was wir Ihnen bieten

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenem Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • Sehr gute Arbeitsbedingungen
  • Familienservice
  • Modernes Ambiente
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Parkplatz
  • JobRad

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr unter der 0221-921512781 zur Verfügung.

Kontakt

Nadine Pusch

– Recruiter – 

Ludwig Fresenius Schulen 
Im MediaPark 4e
50670 Köln

www.ludwig-fresenius.de