Dekan:in in Wiesbaden oder München

Die Charlotte Fresenius Hochschule ist eine universitätsgleichgestellte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Wiesbaden, Hessen. Die Hochschule steht in privater Trägerschaft der Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH und führt die Bildungstradition des Hauses Fresenius fort. Namensgeberin ist die Ehefrau von Carl Remigius Fresenius, dem Gründer des Chemischen Laboratoriums, auf das die Hochschule Fresenius zurückgeht. Sie ist die bundesweit erste und einzige universitäre Hochschule, die den Namen einer Frau trägt. Die Charlotte Fresenius Hochschule bietet zunächst in Wiesbaden und München einen Bachelorstudiengang im Fach Psychologie auf Universitätsniveau an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Charlotte Fresenius Hochschule am Standort Wiesbaden oder München eine:n

Dekan:in

In der Funktion Dekan:in werden Sie die Schlüsselrolle bei der Gestaltung und Entwicklung unserer neuen Hochschule spielen. Die Hochschule sucht eine kommunikative, durchsetzungsstarke und strategisch denkende Persönlichkeit, die umfassende Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb besitzt und gut vernetzt ist. Sie soll die Hochschullandschaft gut kennen, die Hochschule und den Bereich Psychologie/Psychotherapie zukunftsorientiert weiterentwickeln und das Profil nachhaltig stärken.

Was Sie erwartet

  • Sie verantworten übergeordnet und standortübergreifend die Entwicklung, Planung und Durchführung der Studiengänge im Bereich Psychologie/Psychotherapie akademisch und vertreten ihn nach innen und außen.
  • Sie sind für die Entwicklung des Fachgebietes und die Umsetzung von Studium, Lehre und Forschung verantwortlich.
  • Sie werden die neue Hochschule gemeinsam mit der Hochschulleitung strukturell entwickeln.
  • Sie entwickeln ein starkes Netzwerk aus Partnern zur Sicherstellung der praktischen Ausbildung.
  • Sie leiten die Berufungskommissionen im Regelbetrieb.

Was wir Ihnen bieten

  • Ein dynamisches Umfeld, in dem Sie Ihre Ideen einbringen können, sowie die Möglichkeit, diese mit uns gemeinsam zu verwirklichen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen
  • Austausch auf Augenhöhe, flache Hierarchien und eine offene Diskussionskultur
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing oder Job-Ticket
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern
  • Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über mehrjährige Leitungserfahrungen im Wissenschafts- oder Hochschulbereich in mindestens zwei der wichtigen Bereiche Lehre, Forschung, Transfer und akademische Selbstverwaltung (z. B. als Rektorats- oder Präsidiumsmitglied, Dekan:in, Leiter:in einer wissenschaftlichen Einrichtung).
  • Hervorragende Leistungen in Forschung und Lehre in einem international anerkannten wissenschaftlichen Umfeld.
  • Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen nach §62 HHG im psychologischen/psychotherapeutischen Bereich.
  • Nachweis der Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistung gemäß § 25 Hessisches Hochschulgesetz in der jeweils geltenden Fassung.
  • Sie können uns von Ihrer Vision begeistern und haben strategische Weiterentwicklungen bereits in der Vergangenheit zum Erfolg geführt.
  • Lernende, Lehrende und Beschäftigte integrieren Sie gleichermaßen wertschätzend und kommunizieren Entscheidungen rechtzeitig und transparent.
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Management- und Organisationsfähigkeiten.
  • Proaktive und praktische Herangehensweise an Herausforderungen und handlungsorientierte Problemlösungskompetenz.
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie Interesse haben, uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der organisatorischen, pädagogischen bzw. wissenschaftlichen Tätigkeiten sowie Nachweise einschlägiger Studienabschlüsse und weiterer Qualifikationen.

Bitte übermitteln Sie die genannten Unterlagen sowie die weiteren üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Angaben über wissenschaftliche Aktivitäten, bisherige Lehrtätigkeiten und ggfs. bisher erfolgreich eingeworbene Drittmittel) über unser Bewerberportal.

Zur Online-Bewerbung

Recruitment-Team
Im MediaPark 4d
50670 Köln
Deutschland



zurück zur Übersicht