Mit einer Ausbildung gut ins Berufsleben starten

Mit einem Studium Wissen vertiefen

Mit einer Weiterbildung neue Herausforderungen meistern

COGNOS-Bildungsgruppe

Wir leben Bildung

Die COGNOS-Bildungsgruppe

Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir betreiben Fachschulen, Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Daneben sind wir an weiteren Bildungseinrichtungen beteiligt.

Hauptgesellschafter der COGNOS AG sind die Unternehmer Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker. Gemeinsam stehen sie für innovatives Unternehmertum und eine werteorientierte Führung. Unsere Unternehmen setzen auf eine hohe Praxisnähe, individuelle Betreuung sowie moderne Lernangebote, die den Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht werden. Oberstes Ziel ist der berufliche und persönliche Erfolg unserer Kund:innen.

Unsere Bildungsbereiche:
Vielseitige Angebote für jede Erfahrungsstufe

Wissen und Bildung sind die wichtigsten Antriebsgrößen für persönlichen Erfolg, unternehmerischen Vorsprung und wirtschaftliches Wachstum. Ganz gleich ob Sie sich für ein Studium, eine Aus- oder Weiterbildung bei einem COGNOS-Unternehmen entscheiden – Sie wählen einen Anbieter, der sich dem individuellen und nachhaltigen Erfolg seiner Kund:innen verpflichtet fühlt.

Ausbildung

Unsere Fachschulen bieten viele unterschiedliche Ausbildungsbereiche an – von Gesundheit und Pädagogik bis hin zu Chemie und Biologie. Ihre berufliche Zukunft beginnt bei uns mit Haupt- oder Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur.

Studium

Wir betreiben mehrere Hochschulen im In- und Ausland mit einer breiten Vielfalt an Studienfächern, in Präsenz oder online, in Vollzeit oder berufsbegleitend. Unsere Studiengänge führen zum Bachelor und Master.

Weiterbildungen

In unseren Akademien qualifizieren wir Fachkräfte verschiedenster Berufsfelder. Wir veranstalten Konferenzen, Lehrgänge und Seminare zur fachlichen Weiterbildung.

Die COGNOS in Zahlen

Die COGNOS AG ist seit Jahren auf Wachstumskurs: Von 2009 bis 2020 hat sich der Umsatz von 63 Mio. Euro auf über 175 Mio. Euro weit mehr als verdoppelt. Auch die Zahl der Mitarbeiter:innen ist von 880 auf 2265 (im Jahr 2020) stark gestiegen.

Marken

Standorte

Mitarbeitende in Festanstellung

Schüler:innen und Studierende